schlaf-erlebnis | AGB
15659
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15659,cookies-not-set,ajax_fade,page_not_loaded,,paspartu_enabled,paspartu_on_bottom_fixed,qode-theme-ver-10.0,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive
 

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen     AGB

 

  • 1 Vertragsgegenstand und Vertragsschluss

(1) Die Matratzen sowie das Zubehör (Kissen, Decken, etc.) von Schlaf-Erlebnis.de richten sich an Endkunden mit einer Liefer- und Rechnungsanschrift in Deutschland und Österreich.

 

(2) Die Vertragssprache ist deutsch.

 

(3) Das Liefergebiet ist Deutschland, Österreich und Südtirol (Italien)

 

(4) Die Darstellung der Produkte auf unserer Homepage stellt kein rechtlich verbindliches Angebot, sondern eine unverbindliche Produktübersicht dar

 

(5) Der Kaufvertrag kommt erst durch die schriftliche Auftragserklärung des Kunden zustande.

 

(6) Der Verkauf der angebotenen Waren erfolgt nur in haushaltsüblichen Mengen. Diese Beschränkung gilt auch, wenn mehrere Bestellungen desselben Produkts getätigt werden, die jeweils eine haushaltsübliche Menge umfassen. Diese Beschränkung gilt nicht für Produkte aus dem Bereich „Großabnehmer“ wie Hotels oder Seniorenzentren.

 

 

  • 2 Abholung und Lieferung

(1) Auf Messen können unsere Kunden die bestellte Ware, sofern sie vor Ort verfügbar ist, direkt mitnehmen oder nach Vereinbarung während der Dauer der Messe bei uns abholen.

 

(2) Bei Lieferung der Bestellung an die Lieferadresse des Kunden fallen bei einem Warenbestellwert über 500,00 € oder bei einer Bestellung von mindestens einer (1) Matratze keine Versandkosten an.

 

 

 

 

  • 3 Kaufpreis

(1) Der Kaufpreis der jeweiligen Ware richtet sich nach der jeweils am Tag der Bestellung gültigen  Preise. Diese Preise sind in Euro und verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer jedoch zuzüglich Versandkosten.  Wird die Ware  geliefert, so ist vom Kunden eine Anzahlung zu leisten, die Höhe der Anzahlung richtet sich nach der Auftragshöhe und ist zwischen Schlaf-Erlebnis.de und dem Kunden individuell zu verhandeln.

 

(2) Die wirksame Zahlung des Kaufpreises ist in bar,  per EC-Kartenzahlung, oder SOFORT Überweisung, möglich. Kommt der Kunde mit einer Zahlung in Verzug oder kommt es zu einer Rücklastschrift, so behält sich Schlaf-Erlebnis.de vor, Verzugsschäden (z.B. Inkassogebühren, Mahngebühren, Verzugszinsen, Rückbuchungsgebühren) beim Kunden geltend zu machen. Schlaf-Erlebnis.de behält sich das Recht vor im Einzelfall bestimmte Zahlungsarten auszuschließen.

 

(3) Im Falle der Zahlung per EC-Karte oder SOFORT-Überweisung ermächtigt der Kunde Schlaf-Erlebnis.de  ausdrücklich dazu, die fälligen Beträge zum Zeitpunkt der Bestellung einzuziehen.

 

 

 

  • 4 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises verbleibt die Ware im Eigentum von Schaf-Erlebnis.de

 

 

  • 5 Widerrufsbelehrung

(1) Ist der Kunde eine natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher), steht dem Kunden ein Widerrufsrecht zu.

 

(2) Widerrufsrecht:

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

 

(3) Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab Vertragsabschluss. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief  oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren.

 

 

 

  • 6 Mängelhaftung

(1) Bei Mängeln der gelieferten Ware kann der Kunde die gesetzlichen Rechte im Rahmen der Gewährleistung / Mängelhaftung gegenüber Schlaf-Erlebnis.de geltend machen. Die Verjährungsfrist für gesetzliche Mängelansprüche beträgt 2 Jahre und beginnt mit dem Datum der Anlieferung bzw. der Abholung, d.h. Empfangnahme der Ware durch den Kunden.

 

(2) Handelsübliche oder technisch nicht vermeidbare Abweichungen von Maßen, Mustern, Farben, Beschaffenheit, usw. sowie Änderungen in Konstruktion und Ausführung der Ware stellen keinen Mangel dar. Alle Maße sind ca.-Angaben:

  • Maße bei textiler Ware sind Randmaße. Es gilt die handelsübliche Maßtoleranz von plus/minus 2 %;
  • Matratzenmaße sind aus technischen Gründen ca.-Maße. Es gilt die handelsübliche Maßtoleranz von plus/minus 2 %;

 

 

 

  • 7 Datenschutz

Die im Rahmen der Vertragsdurchführung gespeicherten und verarbeiteten persönlichen Kundendaten werden nicht an unberechtigte Dritte weitergeben.  Im Übrigen erfolgt die Datenverarbeitung nach Maßgabe des geltenden Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetze (TMG).

 

 

 

  • 8 Schlussbestimmungen

(1) Die AGB unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

 

(2) Sollte eine Regelung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen hiervon unberührt.